Nicole Aigner

 

Ausbildung:
– Dipl. Montessori-Kinderhaus Pädagogin
– Zertifizierte BÖE Kindergruppenpädagogin
– Dipl. Trainerin für tier- und naturgestützte Interventionen

Erfahrung:
– Erfahrung als Mama einer Tochter
– Berufserfahrung mit Kindern zw. 1,5 und 10 Jahren
– Verschiedene Workshops für Kinder und Erwachsene 

Maskottchen:
Meerschweinchen Milly

Leitspruch:
Zurück zu uns selbst finden

Trainingsschwerpunkte:
Gruppen im Alter von 5 bis 7 Jahre.
Natur, Brain Gym  

Privat:
Zusammen mit meinem Mann und unserer Tochter lebe ich auf unserer kleinen Gartenfarm mit einigen Tieren und vielen Pflanzen. In meiner Freizeit bin ich daher viel im Garten und bei den Tieren, auch lesen macht mir Spaß und ich lerne immer wieder gerne Neues. 

Das möchte ich gerne sagen:
Mit Kindern zu arbeiten, bedeutet für mich flexibel zu bleiben, immer wieder Neues sehen und erfahren zu können und sie ein Stück ihres Lebens begleiten zu dürfen. 

Ich bin immer wieder begeistert mit welcher Offenheit Kinder Neuem begegnen und wie schnell sie andere Menschen in ihr Herz schließen können. In meinen Trainings ist es mir wichtig, dass jedes Kind seinen Platz hat und sich wohl fühlen darf, ganz genau so wie es ist.

Die Bewegung an der frischen Luft ist mir dabei ein besonderes Anliegen, sie stärkt neben dem Immunsystem auch das seelische Wohlbefinden – etwas, das durch den oft sehr überbeladenen und manchmal auch belastenden Alltag in den Hintergrund verschwindet, aber unbedingt gestärkt werden sollte.

Mein Tipp:
Regeln und Grenzen auf Augenhöhe sind für Kinder wichtig, um sich wohl fühlen und ihren Platz in der Welt finden zu können.