Bewegung für Kinder

Bewegung gehört den Kindern

Für eine gesunde kindliche Entwicklung ist ausreichend Bewegung ein absolutes MUSS. Leider bewegen sich Kinder unserer Zeit viel zu wenig. Sie sitzen fast den ganzen Tag – sei es auf dem Schulweg, in der Schule, bei den Hausaufgaben, beim Fernsehen, Handyspielen etc.

Was bedeutet Bewegung für die Kinder?

Bewegung ist notwendig, damit die Muskeln, Sehnen und Bänder aufgebaut und gestärkt werden. Die Grobmotorik, die Koordination, Schnelligkeit, Raumorientierung, das Gleichgewicht und die Reaktionsfähigkeit werden trainiert. Jede einzelne Zelle wird stärker durchblutet und mit Sauerstoff versorgt, was auch auf die kognitive Entwicklung eine wesentliche Auswirkung hat.

Was bieten wir den Kindern?

Aufwärmübungen, polysportive Bewegungseinheiten, Kindertanz, Kinderyoga, Ballspiele, Bewegungsspiele, Schwungtuchspiele, Kindergymnastik

Wo liegt der Nutzen für die Kinder

Kinder, die ausreichend Bewegung haben sind gesünder, ausgeglichener, geschickter, weniger unfallgefährdet und können sich besser konzentrieren